Aktuelle Seite: Home

Willkommen beim TSV 1882 Landsberg am Lech e.V.

Neueröffnung "Conte´s" die Trattoria im Sportpark

Der TSV Landsberg freut sich, dass sich die Gaststätte im Hacker-Pschorr-Sportpark mit neuem Leben füllt.

Ab 18. Juni 2014 gibt es italienische Köstlichkeiten bei

"Conte´s"

die Trattoria im Sportpark

Hier gleich mal den Eröffnungsflyer - kommt vorbei und überzeugt euch selbst!

neueroeffnung contes

Tägliche Öffnungszeiten von 11:30 bis 22:00 Uhr durchgehend !!!

Deutscher Meister in der Kategorie „Open“

Am Wochenende des 26.04-27.04.2014 nahmen die Mädels der Tanzgruppe „Bootylicious“ erfolgreich an den German Open in Freising teil.

go siegerehrung

Weiterlesen...

Der Überflieger hat Hilfe erhalten

TSV Landsberg ist Meister. Oberweikertshofen und MemmingenII spielen für die Mannschaft von Sven Kresin
von
Margit Messelhäuser

Es war ein Wechselbad der Gefühle für den TSV Landsberg an diesem Wochenende: Nach der Niederlage in Aindling (wir berichteten) war die Stimmung im Keller. Doch am Samstagabend ging es hoch her: Nördlingen hatte verloren und Kottern unentschieden gespielt – Landsberg war Meister und steigt in die Bayernliga auf. „Wir haben uns anschließend getroffen und gemeinsam gefeiert“, erzählt TSV-Abteilungsleiter Andreas Jörg: „Die Jungs können nicht nur riesig Fußball spielen, sie können auch riesig feiern.“

Weiterlesen...

Autohaus Schraml sponsert Trikots

Das Mazda Autohaus Schraml aus Landsberg hat für unsere Fußball E2-Jugend einen Satz Trikots und Sporthosen gesponsert. 

Schon bei der Übergabe an die Mannschaft und den Trainer Thorsten Kowalski (vorn rechts) durch Michael Schraml (hinten Mitte) haben alle Freude am neuen Outfit. Erster Tuniereinsatz war ein Hallentunier Anfang des Jahres im Sonderpädagogischen Förderzentrum. Die Mannschaft belegte hier den ersten Platz.

Vielen Dank für das Engagement.

Erste Ninjitsu-Gürtelprüfung mit 71 Jahren bestanden

Im Rahmen der diesjährigen Ninjitsu-Gürtelprüfung in der Abteilung Karate hatte Prüfer und Trainer Bernhard Drexl (4. Dan) eine besondere Prüfung abzunehmen.

guertelpruefung mit 71
Abteilungsleiter Dr. Fröhlich, Michael W.H. Boldt, Trainer Bernhard Drexl (4. Dan)

Michael W.H. Boldt trat zu seiner ersten Gürtelprüfung im Alter von 71 Jahren an und hat diese hervorragend bestanden. Das Prüfungsprogramm beinhaltete Bwegungsformen, Partnerübungen und Formen und hat sich in keiner Weise von dem Programm der jüngeren Teilnehmer unterschieden.  Michael W.H. Boldt hatte im Alter von 70 Jahren zunächst mit Karate begonnen und ist dann auf Ninjitsu umgestiegen und nimmt seit ca. 1,5 Jahren regelmäßig am Training teil.

Weiterlesen...

Seite 1 von 11

Go to top