Offizielle Eröffnungsfeier im neuen Restaurant „Weidekind“ im Bürgerbahnhof Landsberg

Am 16.März war es soweit – mit einer besonderen Abendveranstaltung wurde das „Weidekind“, das neue Restaurant im Bürgerbahnhof Landsberg, offiziell eröffnet. Viele Gäste waren gekommen, um die neue Gastronomie zu testen. Das Flying Buffet zeigte mit ausgewählten Köstlichkeiten einen Querschnitt durch die Küche und die Band „Birkett Hall“ begleitete den Abend musikalisch mit einem exklusiven Konzert. Die Gastgeber Andreas Holzhey und Thomas Schmidt (letzterer hier im Bild 2. v. l., Geschäftsführer des „Weidekind“) freuten sich über den gelungenen Auftakt und über das rege Interesse der vielen Gäste. Der Abend war auch eine gute Gelegenheit, dass sich Partner treffen und kreativ austauschen.

So ist aus Gesprächen an diesem Abend mit dem Gebietsleiter der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg Johann Marx, 1.v. r., der Betreiberin der Thai-Bayerischen Gaststätte, Dao, im 3C Sportpark des TSV 1882 Landsberg und dessen Vertriebsvorstand Dieter Drössler die Idee entstanden, gemeinsam ein neues kulinarisches Projekt zu starten. Ganz im Zeichen des Genusses planen wir eine Reise der Geschmäcker. Wie genau das aussehen soll, wird in naher Zukunft zusammen entwickelt. Thomas Schmidt und Dieter Drössler sind sich aber jetzt schon einig, die Qualität der Speisen steht an erster Stelle. Nur wenn die passt, wird der Gast zufrieden sein und gerne wiederkommen.