Premium-Partner des TSV

Gesamtverein

Gerade in schwierigen Zeiten müssen wir zusammenhalten – ein starkes Motto der Partner.
Zu einer engen Partnerschaft und Zusammenarbeit haben sich die Immobilienmakler von Riesemann Immobilien GmbH und der TSV Landsberg gefunden. Mit ihrem neuen Standort in der Schulgasse in Landsberg kam auch der Wunsch nach der Partnerschaft mit dem TSV 1882 Landsberg. Im 3C-Sportpark kann das jetzt auch jeder sehen. Nach der Montage der Banden wurde die Partnerschaft auch “optisch“ besiegelt, derzeit natürlich mit dem erforderlichen Abstand. „Auch wenn die Anlage zur Zeit ruht, müssen wir den Sport fördern“, so Riesemann. „Wir glauben fest daran, dass es bald wieder weitergehen wird.“ Da sind sich die Anwesenden einig. Der gemeinsame Sport ist ein wichtiger Baustein unserer Gesellschaft. Mit Zuversicht warten wir auf den Start im nächsten Jahr.

Wir starten eine Spendenaktion auf Deutschlands größter Spendenplattform (betterplace.org).

Unterstützt wird dieses Projekt von WIRWUNDER.DE und der SPARKASSE.

Bitte unterstützen sie uns und informieren sie sich auf dieser

<< Projektseite >>



Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Teilen sie auch gerne dieses Projekt mit ihren Freunden und Bekannten oder auf den bekannten Social-Media-Kanälen

Wir sagen herzlichen Dank

Die neue Visitenkarte

am Eingang des 3C-Sportparks

des TSV 1882 Landsberg am Lech -

gerade gemeinsam mit

unserem Hauptsponsor installiert.

Am 10. November 2018 besuchten 28 Mitglieder der Fußballmannschaften von Regens Wagner Holzhausen das Heimspiel des TSV Landsberg gegen den SV Mering. Die Abteilungsleitung hatte die Einladung ausgesprochen, Herbert Thanner, 2. Vorsitzender des Vereins „Freunde und Förderer von Regens Wagner Holzhausen“ begleitete die Holzhauser Fußballerinnen und Fußballer.


Foto: Michael Schön

Geboten wurde ihnen und den übrigen rund 300 Zuschauern ein sensationelles Spiel, in dem der TSV Landsberg zur Höchstform auflief. Entsprechend umjubelt war der 7:0-Sieg. Thanner bedankte sich bei Robert Michel vom TSV für die Einladung und bei der Betreiberin des Restaurants Dao’s für die Beteiligung an der Bewirtung. Ein gemeinsames Gruppenbild der siegreichen Fußballmannschaft mit den Holzhauser Kickern bildete den krönenden Abschluss eines gelungenen Nachmittags.

Zum ersten Mal seit Bestehen des 3C-Carbon Sportparks hat der TSV gemeinsam mit unserem Premium-Partner, der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg, ein Mittellinienschießen in der Halbzeitpause des Spiels gegen Kaufbeuren ausgerichtet. 

Bewerben konnten sich alle Besucher per Teilnahmeschein. Kurz vor der Halbzeitpause hat die Glücksfee Lisa die drei glücklichen Kandidaten gezogen, die im Wettschießen gegeneinander angetreten sind. Anton Stahl, Sven Saiger und Daniele Gueccia stellten sich der Herausforderung, den Fußball von der Mittellinie aus ins Tor zu schießen.

Bild: Thorsten Jordan

Zum Seitenanfang