Premium-Partner des TSV

Gesamtverein

Liebe Mitglieder des TSV 1882 Landsberg,

das Corona-Virus ist mit voller Wucht zurück in Deutschland. Die zweite Welle, vor der immer gewarnt wurde, ist da. Bund und Länder haben drastische Maßnahmen beschlossen.

Das Ziel ist klar: Familien und Freunde sollen sich zu Weihnachten wieder ohne zu große Angst treffen können. Doch dafür müssten sich alle jetzt erstmal deutlich einschränken. Die neuen Regeln kommen dem Shutdown vom Frühling nah. Sie gelten seit 2. November und sind aktuell bis 20. Dezember verlängert worden.

Faktisch ein zweiter Lockdown, der leider auch unseren Sportverein trifft.

Der Vorstand des TSV 1882 Landsberg am Lech informiert über folgende Maßnahmen:

  • Der Amateursportbetrieb wird eingestellt, Vereine dürfen somit nicht mehr trainieren. Wir schließen unsere vereinseigene Sportanlage ab Montag, den 02. November 2020. Der Trainings- und Spielbetrieb im 3C Sportpark wird komplett eingestellt. Wir drosseln – wie im Frühjahr – die Heizung und schicken unsere Sportanlage wieder in den Winterschlaf.
  • Alle Sporthallen im Landkreis werden geschlossen. Somit ist auch hier kein Übungs- und Spielbetrieb mehr möglich.
  • Unsere vereinseigene Gaststätte muss wieder schließen. Erlaubt ist weiter die Lieferung und Abholung von Essen für den Verzehr zu Hause. Unsere Pächterin wird diesen Service wieder anbieten. Wir bitten alle TSV Mitglieder unsere Gaststätte zu unterstützen, indem sie diesen Service rege in Anspruch nehmen.
  • Die Geschäftsstelle des TSV im Sportzentrum bleibt zu den üblichen Zeiten geöffnet. Ein Betreten ist nur mit Mund- und Nasenschutz für maximal 15 Minuten und für maximal eine Person möglich.

Für Fragen, Wünsche und Anregungen steht der Vorstand des TSV gerne zur Verfügung.

Lasst uns auch diesmal gemeinsam und entschlossen der aktuellen Situation mit gewohnter TSV-Solidarität entgegentreten.

Ihr Vorstand des
TSV 1882 Landsberg am Lech e.V.

Liebe TSV Mitglieder,

das Infektionsgeschehen in der Corona-Krise bleibt in Bayern weiterhin stabil. Aufgrund dieser positiven Entwicklung gibt der TSV 1882 Landsberg am Lech e.V. weitere Teile des Sportbetriebes frei, selbstverständlich immer konform mit dem Beschluss des Ministerrat der Bayerischen Staatsregierung und immer im Einklang mit den Vorgaben der jeweiligen Sportverbände. 

Das aktuelle Hygienekonzept für unsere Sportanlage finden Sie hier:

Ihr 

Vorstand des TSV 1882 Landsberg am Lech e.V.

 

 

Wir starten eine Spendenaktion auf Deutschlands größter Spendenplattform (betterplace.org).

Unterstützt wird dieses Projekt von WIRWUNDER.DE und der SPARKASSE.

Bitte unterstützen sie uns und informieren sie sich auf dieser

<< Projektseite >>



Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Teilen sie auch gerne dieses Projekt mit ihren Freunden und Bekannten oder auf den bekannten Social-Media-Kanälen

Wir sagen herzlichen Dank

Die neue Visitenkarte

am Eingang des 3C-Sportparks

des TSV 1882 Landsberg am Lech -

gerade gemeinsam mit

unserem Hauptsponsor installiert.

Am 10. November 2018 besuchten 28 Mitglieder der Fußballmannschaften von Regens Wagner Holzhausen das Heimspiel des TSV Landsberg gegen den SV Mering. Die Abteilungsleitung hatte die Einladung ausgesprochen, Herbert Thanner, 2. Vorsitzender des Vereins „Freunde und Förderer von Regens Wagner Holzhausen“ begleitete die Holzhauser Fußballerinnen und Fußballer.


Foto: Michael Schön

Geboten wurde ihnen und den übrigen rund 300 Zuschauern ein sensationelles Spiel, in dem der TSV Landsberg zur Höchstform auflief. Entsprechend umjubelt war der 7:0-Sieg. Thanner bedankte sich bei Robert Michel vom TSV für die Einladung und bei der Betreiberin des Restaurants Dao’s für die Beteiligung an der Bewirtung. Ein gemeinsames Gruppenbild der siegreichen Fußballmannschaft mit den Holzhauser Kickern bildete den krönenden Abschluss eines gelungenen Nachmittags.

Zum Seitenanfang