Premium-Partner des TSV

Abteilung Inline

Die Abteilung Inline des TSV Landsberg ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Inlinehockeyszene in Deutschland.

Unter dem Namen „TSV Landsberg Vipers“ machte sich die TSV-Abteilung gerade im Jahr 2007 einen Namen, als man bis in das Finalturnier der Deutschen Inlinehockeyliga (DIHL) vorstieß. Dort unterlag man denkbar knapp der Düsseldorfer EG mit 7:6 nach Verlängerung, und im Spiel um Platz drei dem Deggendorfer EC. Am Ende stand also der vierte Platz bei der Deutschen Inlinehockey Meisterschaft 2007.

Zum Seitenanfang