Premium-Partner des TSV

Premium-Partner

3. Dan Kobudo für Dr. Claus Fröhlich vom TSV Landsberg

Dr. Claus Fröhlich vom TSV Landsberg wurde von Großmeister A. Guarelli, 8. DAN, nach einer anspruchsvollen Prüfung in Italien der 3. DAN Kobudo verliehen.

20161223 IMG 0298Kobudo ist eine dem Karate verwandte Kampfkunst, die auf der japanischen Insel Okinawa entstand. Dort herrschte im 16. Jh Kaiser Kagoshima. Um Aufstände zu vermeiden, hatte er dem Volk befohlen, alle Waffen abzugeben. Aus dieser Notlage heraus entwickelten die findigen Okinawaner jedoch die Fertigkeit, sich mit alltäglichen Gegenständen wie Dreschflegel, Sichel, Fischerpaddel, Gartenharke und Stock effektiv zu verteidigen. Shinko und Shinpo Matayoshi, Söhne einer der ältesten Familien Okinawas, widmeten ihr Leben der Erforschung und Weiterentwicklung dieser Kampfkunst. Bei deren direktem Schüler, Meister Andrea Guarelli, 8. DAN aus Italien, Begründer des Weltverbandes IMKA, trainiert auch Dr. Claus Fröhlich und seine landsberger Schüler. Dr. Claus Fröhlich (5. Dan Karate) ist Abteilungsleiter Karate beim TSV Landsberg und ist zudem offizieller Vertreter der IMKA in Deutschland. Nach 18 Jahren des Training konnte er jetzt die Prüfung zum 3. DAN erfolgreich ablegen.

Er ist damit auch ein begeisterter und qualifizierter Trainer für seine eigenen Schüler. In Landsberg findet jeden Mittwoch ab 20:15 im 3 C Carbon Sportpark das Kobudo Training statt. In regelmäßigen Abständen fährt die Gruppe nach Italien zum Training und Meister Guarelli kommt zu Lehrgängen nach Landsberg. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!

Infos unter www.tsv-landsberg.de und www.yama-budo.de

Text: Julia Kienzl

Bild: privat

Auf dem Bild von links nach rechts: Dr. Fröhlich, Andrea Guarelli

Zum Seitenanfang