Aktuelle Seite: Home

Willkommen beim TSV 1882 Landsberg am Lech e.V.

Drittes Rasenspielfeld für den TSV Landsberg

Jahreshauptversammlung

Mitglieder stimmen dem Kauf zu. Abteilung Stockschießen wird aufgelöst
von Harald Reitmeir

Positive Zahlen und sportliche Erfolge vermeldete der TSV Landsberg auf seiner Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Hanns Haedenkamp präsentierte die aktuelle Mitgliederzahl von 2530 und dankte den vielen Mitarbeitern im Verein für ihre gute Arbeit.

Schatzmeister Manfred Botschafter vermeldete, dass Einnahmen in Höhe von 474863 Euro im Jahr 2012 Ausgaben von 352624 Euro gegenüberstanden. Der Überschuss von über 122000 Euro ist noch um die Rückzahlung von Zuschüssen und den Beitragsrücklauf zu reduzieren, sodass Botschafter von einem tatsächlichen Jahresüberschuss von 24638 Euro sprach.

Weiterlesen...

Lehrgang mit Shihan Hiroshi Shirai und Silvio Campari

1. Lehrgang mit Shihan Hiroshi Shirai (10. Dan) und Silvio Campari (6. Dan) in Landsberg am
Lech

Für viele Karateka sind die in Landsberg am Lech seit Jahren regelmäßig stattfindenden Lehrgänge mit Sensei Fugazza (8. Dan) und Sensei Campari (6. Dan) feste Bestandteile ihres Karate-Terminkalenders. Am 7. Juli 2013 war es nun zum ersten Mal möglich, einen Lehrgang mit dem Lehrer der beiden Sensei, Shihan Hiroshi Shirai (10. Dan) auszurichten.

Shirai Campari
Bild: Yumi Shirai

Als Ausrichter ist es kein alltägliches Ereignis und eine große Ehre, einen Lehrgang mit Shihan Shirai ausrichten zu können. Trotz – oder gerade wegen – des eher unüblichen Termins am Sonntagvormittag waren ca. 120 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und Holland gekommen, um an der sehr intensiven dreistündigen Trainingseinheit teilzunehmen. Sensei Campari übte mit der Farbgurtgruppe Kihon, Kata und Kumite.

Weiterlesen...

Sparkasse Landsberg - Vereins Voting

 

 

Erfolgreiche Dan-Prüfung

Anfang Juli dieses Jahres stellten sich zwei Schüler der Aikido-Abteilung des TSV Landsbergs der Dan-Prüfung in München – mit Erfolg. Carina Botschafter und Andreas Saurwein schlossen ihre lange und intensive Vorbereitungszeit mit dem Besuch eines speziellen Dan-Lehrgangs ab und dürfen von nun an den ersehnten schwarzen Gürtel tragen.

Zur bestandenen Prüfung wurden Carina und Andreas daraufhin sogleich von ihren stolzen Trainern beglückwünscht. Sie sind damit die derzeit jüngsten Dan-Träger der Abteilung Aikido.

Im Bild von links nach rechts: Thomas Saurwein (Trainer TSV Landsberg), Carina Botschafter, Stephan Otto, Andreas Saurwein, Martin Schiller (Trainer TSV Landsberg)  

Urlaub im September

Sepp Hintermeier blickt auf eine lange Zeit als Funktionär zurück
Von Margit Messelhäuser

Sepp Hintermeier erzählt es fast etwas ungläubig: „Ich fahre heuer wirklich im September elf Tage in Urlaub und bin bei einem Heimspiel nicht da.“ Er wird also tatsächlich ein Heimspiel des TSV Landsberg verpassen. Wann das das letzte Mal vorgekommen war – jedenfalls ist es schon lange her, sehr lange sogar. 26 Jahre lang engagierte sich Hintermeier beim TSV Landsberg. Zunächst als sportlicher Leiter, dann jahrelang als Abteilungsleiter.

Weiterlesen...

Seite 10 von 19

Go to top